Der Weg von Johan Bruyneel zum neu gegründeten Radteam RadioShack ist endgültig frei.

Laut "L'Equipe" hat der Belgier seinen noch ein Jahr gültigen Vertrag als Teamchef der kasachischen Mannschaft Astana aufgelöst.

Bruyneel wird somit im kommenden Jahr wieder im Teamwagen von Lance Armstrong sitzen, den er von 1999 bis 2005 zu sieben Siegen bei der Tour de France geführt hatte.

Bruyneels Nachfolger bei Astana wird der frühere Festina-Manager Yvon Sanquer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel