Andreas Klöden folgt offenbar Lance Armstrong zum RadioShack-Radsportteam.

Der Astana-Rennstall soll laut "Cyclingnews" dem 34-Jährigen die Freigabe erteilt haben. Zuvor hatte auch Teamchef Johan Bruyneel die Auflösung seines Vertrages erzielt.

"Am Dienstag gab es ein Gespräch zwischen Bruyneel und den Astana-Verantwortlichen. Das war nicht so erfolgreich. Am Mittwoch haben sich nochmal die Anwälte getroffen. Der genaue Inhalt des Gesprächs ist mir nicht bekannt", sagte Astana-Teamsprecher Philippe Maertens.

Maertens weiter: "Ich habe derzeit keinen Kontakt zu Johan Bruyneel. Deshalb kann ich den Wechsel von Klöden noch nicht offiziell bestätigen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel