Nachdem die Ermittlungen des Bundeskriminalamts an die Öffentlichkeit gelangt sind, muss Jan Ullrich wieder um seine beiden Olympiamedaillen bangen.

"Ich will diese Akten, ich will jede einzelne Seite", sagte Jacques Rogge, Präsident des Internationalen Olmypischen Komitees, der "Süddeutschen Zeitung".

Ullrich hatte bei den Spielen von Sydney im Jahr 2000 Gold im Straßenrennen und Silber im Zeitfahren gewonnen.

Das IOC hatte bereits im Mai 2007 eine Disziplinarkommission berufen, die sich mit möglichem Doping bei Olympia beschäftigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel