Der in der vergangenen Woche tot in seinem Hotelzimmer aufgefundene Radprofi Frank Vandenbroucke wird am Samstag in seiner belgischen Heimat beigesetzt.

Wie seine Familie am Dienstag bekannt gab, findet die Trauerfeier ab 11.00 Uhr in Ploegsteert statt. Im Anschluss soll der 34-Jährige in der Familiengruft beigesetzt werden.

Die Zeremonie findet im engsten Familienkreis statt. Vor der Kirche sollen Fans aber die Möglichkeit erhalten, die Trauerfeier auf einer Großbildleinwand zu verfolgen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel