Lance Armstrong wird für das neue US-Team RadioShack im Mai bei der Kalifornien-Rundfahrt starten.

Dies gab der siebenmalige Tour-de-France-Sieger in Los Angeles bekannt. Der neu gegründete Rennstall des 38-Jährigen hatte vergangene Woche vom Radsport-Weltverband UCI eine ProTour-Lizenz für die nächsten vier Jahre erhalten.

Damit steht auch einer Teilnahme Armstrongs an der Tour de France im nächsten Jahr auch formal nichts mehr im Wege.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel