Alberto Contador schrieb Radsport-geschichte: Der Spanier hat mit seinem Triumph bei der 63. Spanien-Rundfahrt als jüngster sowie als fünfter Fahrer überhaupt die Tour de France, den Giro d'Italia als auch die Vuelta zumindest einmal gewonnen.

Der 25-Jährige hatte 2007 die Tour gewonnen, in diesem Jahr ließ er Triumphe beim Giro und der Vuelta folgen.

Ein Kunststück, das vor ihm nur den beiden Franzosen Jacques Anquetil und Bernard Hinault, dem Italiener Felice Gimondi sowie dem Belgier Eddy Merckx gelang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel