Robert Bartko und Roger Kluge sind derzeit nicht zu schlagen.

Eine Woche nach dem EM-Triumph gewann das neu formierte Bahnrad-Duo das Sechstagerennen von Amsterdam.

Dabei fuhren Bartko/Kluge in der letzten Nacht noch vom vierten auf den ersten Platz.

"Wir haben in der letzten Nacht voll auf Angriff gesetzt", sagte Kluge nach dem ersten Sixdays-Sieg seiner Karriere. Das deutsche Team verwies mit Rundenvorsprung und 264 Punkten Bruno Risi/Franco Marvulli (250 Punkte) sowie Leif Lampater/Danny Stam (235) auf die Plätze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel