Erik Zabel wird seine Karriere nach 16 Profi-Jahren beenden. Mit 201 Siegen ist der 38-Jährige der erfolgreichste noch aktive Fahrer im Circuit.

"Ich hatte in diesem Jahr viel Spaß und konnte auf Augenhöhe mit der Konkurrenz fahren. Ich weiß nicht, ob das in einer weiteren Saison noch möglich wäre und denke, dass es der richtige Moment ist, aufzuhören", so der Milram-Fahrer, der sein letztes deutsches Straßenrennen am 3. 10. beim Sparkassen Münsterland Giro bestreiten wird.

Zabel gewann 6 Mal das Grüne Trikot bei der Tour de France.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel