Die Dänen Alex Rasmussen und Michael Morkov liegen nach der ersten Nacht des Münchner Sechstagerennens in der Olympiahalle mit 48 Punkten knapp in Führung.

Nur einen Punkt dahinter folgen die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli auf Rang zwei.

Dritte mit einem Rückstand von einem weiteren Zähler sind Leif Lampater und Christian Grasmann.

Überschattet wurde die erste Nacht von einem Sturz von Robert Bartko. In der kleinen Jagd kamen der dreimalige Weltmeister sowie Sebastian Siedler und der Amerikaner Colby Pearce bei zu Fall.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel