Nach dem Ende ihrer Laufbahn als Radprofi streben die früheren Milram-Fahrer Ronny Scholz und Martin Müller eine Karriere in der freien Wirtschaft an.

Scholz, Schwiegersohn von Ex-Gerolsteiner-Teamchef Holczer, betreibt mit Ehefrau Vanessa künftig eine Kaffee-Firma in Herrenberg. Müller übernimmt nach seinem Wirtschaftsstudium ab 2010 die Projektleitung bei einer Dienstleistungsfirma.

Sowohl Müller als auch Scholz haben unter anderem die Tour de France und den Giro d'Italia bestritten, allerdings stets in der Rolle des Helfers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel