Bahnrad-Olympiasieger Rene Wolff aus Erfurt wird neuer niederländischer Bondscoach für die Sprintdisziplinen.

Der 31-Jährige tritt sein Amt am 1. März 2010 an. Der Teamsprint-Olympiasieger von Athen 2004 und Sprint-Weltmeister von 2005 in Los Angeles löst nach Angaben des niederländischen Radsportverbandes den Franzosen Frederic Magne als Bahntrainer ab.

Rene Wolff war zuletzt als Trainer für den Bereich Kurzzeit am Thüringer Landesstützpunkt in Erfurt tätig. Seine aktive Karriere hatte der zweifache Familienvater im Mai 2007 beendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel