Die Verhandlungen über einen Wechsel von Linus Gerdemann vom Team Columbia zum Milram-Rennstall sind ins Stocken geraten.

"Ich gehe davon aus, dass er nächstes Jahr für uns fährt. Ob es noch mal Gespräche gibt, hängt von Milram ab. Chancen für einen Wechsel gibt es immer", ist Columbia-Teamchef Bob Stapleton das letzte Wort aber noch nicht gesprochen.

Der Transfer ist offenbar bislang an einer Ablöseforderung vom Team Columbia gescheitert, bei dem deutschland-tour-Sieger Gerdemann noch einen Vertrag bis 2009 hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel