Der WM-Dritte Tony Martin (Eschborn) und Seriensiegerin Ina-Yoko Teutenberg (Düsseldorf) sind Deutschlands Radsportler des Jahres 2009.

In einer Umfrage des Fachmagazins "Radsport" verwies Martin mit 33,5 Prozent der Stimmen seinen Columbia-Teamkollegen Andre Greipel (Hürth/26,1), der 20 Saisonsiege eingefahren hatte, und Klassikerspezialist Heinrich Haussler (Freiburg/16,4) auf die Plätze.

Teutenberg, die 24 Saisonsiege erzielt hatte, gewann mit 37,1 Prozent der Stimmen vor Giro-Siegerin Claudia Häusler (Wolfratshausen/29,8) und Judith Arndt (Leipzig/14,2).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel