Saxo-Bank wird sein Engagement als Sponsor des gleichnamigen dänischen Rennstalls von Bjarne Riis nach der Saison 2010 beenden. Das teilte die Online-Investmentbank in einer Presseerklärung mit.

Saxo Bank hatte im Sommer 2008 das Namenssponsoring des Teams als Nachfolger des IT-Unternehmens CSC übernommen.

Riis ist zuversichtlich, schnell einen neuen Sponsor zu finden: "Wir haben eine der besten Mannschaften der Welt, mit einigen der stärksten Fahrer", sagte der Däne in Erklärung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel