Wegen eines Dachschadens ist die zweite Jagd am Samstagabend beim 46. Bremer Sechstagerennen abgesagt worden.

Als durch ein Loch in der Dachkonstruktion Wasser auf die Bahn tropfte, entschied sich Veranstalter Frank Minder zu diesem Schritt. "Die Gesundheit der Fahrer soll nicht gefährdet werden", sagte Minder. Die Sixdays sollen planmäßig fortgesetzt werden.

Es führen Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam) in der Gesamtwertung vor Bruno Risi/Franco Marvulli (Schweiz). Auf Rang drei lagen Leon van Bon und Danny Stam (Niederlande).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel