Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong hat weitere Details zu seiner Saisonplanung bekannt gegeben.

Demnach wird der Texaner, der in dieser Saison für das neu gegründete RadioShack-Team fährt, bei der Murcia-Rundfahrt (3. bis 7. März) und dem Criterium International (27./28. März) an den Start gehen.

Der Tour-Dritte von 2009 war in der vergangenen Woche wie im Vorjahr bei der Tour Down Under (19. bis 24. Januar) in die Saison gestartet.

Außerdem will Armstrong bei der Flandern-Rundfahrt (4. April), dem Amstel Gold Race (18. April) und der Kalifornien-Rundfahrt (16. bis 23. Mai) starten. Armstrongs Saisonziel ist die Tour de France (3. bis 25. Juli).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel