Riccardo Ricco und seine Freundin Vania Rossi liegen offenbar auch in Sachen Doping auf einer Wellenlänge.

Die Crossfahrerin ist am 10. Januar bei den nationalen Meisterschaften positiv auf das Blutdopingmittel Cera getestet worden.

Das teilte das Nationale Olympische Komitee Italiens CONI mit. Wegen des gleichen Vergehens war Kletterkönig Ricco bei der Tour de France 2008 überführt worden. Seine Sperre läuft am 19. März ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel