Columbia-Radprofi Andre Greipel hat die Mallorca Challenge mit einem Etappensieg beendet. Der Weltranglistenerste aus Hürth gewann das fünfte und letzte Teilstück über 158,5 Kilometer von Magalluf nach Palmanova vor dem Spanier Koldo Fernandez de Larrea und dem Portugiesen Manuel Cardoso.

Die beiden Milram-Profis Fabian Wegmann und Christian Knees landeten auf den Plätzen sechs und elf, Jens Voigt (Saxo-Bank) wurde Zwölfter.

"Mit diesem Sieg habe ich nicht gerechnet. Es ist immer toll zu gewinnen, aber mich freut besonders, wie ich an diesem schweren Tag über die Berge gekommen bin", sagte Greipel nach seinem fünften Etappensieg der laufenden Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel