Cervelo-Radprofi Heinrich Haussler hat beim Auftakt der belgischen Klassiker-Saison seinen ersten Saisonsieg verpasst.

Der Deutsche kam beim 204 Kilometer langen "Omloop Het Nieuwsblad" mit nur 18 Sekunden Rückstand auf den Spanier Juan Antonio Flecha (Sky) ins Ziel.

Dritter wurde US-Profi Tyler Farrar (Garmin). Hausslers Landsmann Marcel Sieberg (Columbia) wurde starker Fünfter.

Ein Debakel erlebten die belgischen Radstars wie Tom Boonen (Quick Step) und Philippe Gilbert (Lotto). Erstmals in der 65-jährigen Geschichte des Rennens kam kein Belgier aufs Podium.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel