Robert Wagner hat die zweite Etappe der "Drei Tage von Westflandern" gewonnen.

Der 27-Jährige holte sich nach 177 Kilometern von Torhout nach Handzame den Sieg im Massensprint vor dem Niederländer Bobbie Traksel (Vacansoleil) und dem Belgier Jens Keukeleire (Cofidis).

Für Wagner war es der erste Saisonsieg. Keukeleire bleibt in der Gesamtwertung aber weiter in Führung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel