Milram-Profi Roger Kluge hat bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Kopenhagen eine Medaille im Punktefahren verpasst.

Der Olympia-Zweite aus Cottbus belegte nach 40 km mit 13 Punkten nur den achten Platz. Den Sieg holte sich der überragende Australier Cameron Meyer (70) vor dem Niederländer Peter Schep (33) und Milan Kadlec aus Tschechien (27).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel