Columbia-Profi Bernhard Eisel hat am Donnerstag das Eintagesrennen Paris-Bourges gewonnen.

Der Österreicher verwies nach 194 km die beiden Franzosen Cedric Pineau und Anthony Charteau auf die Plätze.

AD

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel