Erik Zabel nimmt Abschied: Eine Woche nach seinem letzten Rennen vor heimischer Kulisse führt der 38-Jährige das Milram-Team bei der 102. Auflage von Paris-Tours an. Zabel konnte das 1994, 2003 und 2005 gewinnen.

2007 hat der damalige Milram-Sprinter Alessandro Petacchi aus Italien das Rennen gewonnen.

Der Milram-Stall ist nach Auflösung des Teams Gerolsteiner ab 2009 alleinige Spitzenkraft im deutschen Radsport. Team-Manager Gerry van Gerven setzt bei der Zusammenstellung des Teams auf deutsche Fahrer "ohne Doping-Vergangenheit".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel