Giovanni Visconti hat die Siegesserie von Radprofi Andre Greipel bei der Türkei-Rundfahrt beendet.

Der Italiener vom ISD-Team setzte sich auf der 166 km langen dritten Etappe von Bodrum nach Marmaris vor Simon Spilak (Slowenien/Lampre) und Rein Taaramae (Estland/Cofidis) durch.

Taaramae übernahm die Gesamtführung von Greipel (Hürth/Columbia), der den Prolog am Sonntag und die erste Etappe am Montag gewonnen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel