Der siebenmalige Toursieger Lance Armstrong setzt seine Vorbereitung auf die diesjährige Frankreich-Rundfahrt (3. bis 25. Juli) in der kommenden Woche bei der Tour de Gila im US-Bundesstaat New Mexico fort.

Das gaben die Organisatoren der am Mittwoch beginnenden fünftägigen Rundfahrt bekannt.

Armstrong sowie sein US-Landsmann Levi Leipheimer als Vorjahressieger führen das Team Radio Shack an.

Armstrong hatte bei der drittklassigen Rundfahrt 2009 Platz zwei hinter Leipheimer belegt. Im weiteren Saisonverlauf plant der Texaner auch einen Start bei der Tour of California Mitte Mai, ehe er sich im Juni bei Rennen in Europa den letzten Schliff für die Frankreich-Schleife holen will.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel