Im kommenden Jahr findet die australische Tour Down Under vom 16. bis 23. Januar statt.

Das verkündete Renndirektor Mike Turtur nach einem Treffen mit den UCI ProTour-Verantwortlichen. Bei der diesjährigen Auflage war Radprofi Andre Greipel vom Team Columbia zum zweiten Mal nach 2008 Gesamtsieger geworden.

Außerdem stand der siebenmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong (USA) mit seiner Teilnahme in den letzten beiden Jahren im Fokus des Interesses.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel