Nach der "ARD" hat nun auch das "ZDF" seinen Ausstieg aus der Live-Berichterstattung von der Tour de France bekanntgegeben.

"Das 'ZDF' wird die Tour nicht ohne die 'ARD' übertragen. Wir werden nun Gespräche mit der 'ARD' und der EBU über die Konsequenzen führen", sagte "ZDF"-Chefredakteur Nikolaus Brender.

Die Europäische Rundfunk Union (EBU), der auch die beiden öffentlich-rechtlichen Sender angehören, hatte den Vertrag mit dem Tour-Veranstalter ASO bereits im Juli bis 2011 verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel