Der Berliner Radprofi Jens Voigt ist bei der Kalifornien-Rundfahrt zum zweiten Mal hintereinander in die Top 10 der Tageswertung gefahren.

Auf dem sechsten Teilstück über 217,7 km von Palmdale nach Big Bear belegte der Saxo-Bank-Fahrer beim zweiten Etappensieg des Slowaken Peter Sagan in Serie zeitgleich wie schon am Vortag den neunten Rang.

Der Cottbuser Tony Martin kam 1:23 Minuten zurück auf dem 25. Platz ins Ziel. Die Führung in der Gesamtwertung verteidigte der Australier Michael Rogers durch seinen dritten Rang erfolgreich.

Vier Sekunden hinter Rogers ist der US-Amerikaner David Zabriskie zwei Etappen vor Abschluss der Rundfahrt erster Verfolger. Weitere fünf Sekunden zurück belegte Sagan den dritten Platz.

Mit einem Rückstand von 35 Sekunden auf Rogers ist Voigt unverändert auf Rang 13 notiert, während sich Martin 4:44 Minuten hinter dem Spitzenreiter um drei Positionen auf den 20. Platz verbesserte.

Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong war am Donnerstag nach einem Sturz aus der Kalifornien-Rundfahrt ausgestiegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel