Radprofi Grischa Niermann wird vom 3. bis 25. Juli seine achte Tour de France bestreiten. Sein niederländischer Rennstall Rabobank nominierte den Routinier aus Hannover als einen von neun Fahrern für die Frankreich-Rundfahrt.

Der Rostocker Paul Martens gehört nicht zum Team, das von dem Russen Denis Mentschow sowie dem Niederländer Robert Gesink angeführt wird.

Zur Vorbereitung auf die Tour wird Niermann die Tour de Suisse vom 12. bis 20. Juni bestreiten. Die Frankreich-Rundfahrt beginnt in diesem Jahr in Rotterdam. Über Belgien, die Alpen und Pyrenäen geht es schließlich zum traditionellen Ziel auf die Champs Elysees in Paris.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel