Der zuletzt durch eine Alkoholfahrt negativ aufgefallene Heinrich Haussler hat seinen ersten Saisonsieg knapp verpasst. Der Deutsch-Australier musste sich beim GP Kanton Aargau in Gippingen über 193,6 km mit einem dritten Platz begnügen.

Es siegte der Belgier Kristof Vandewalle vor dem Italiener Emanuele Sella.

Haussler war am Pfingstwochenende auf der Rückfahrt von einer Party unter Alkoholeinfluss in einen Autounfall verwickelt worden. Bei dem Vorfall entstand an beiden Autos Totalschaden, verletzt wurde aber niemand.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel