Die deutschen Radsportlerinnen haben beim Weltcup in Valladolid einen Doppelerfolg gefeiert.

Charlotte Becker vom Cervelo-Team setzte sich im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe vor der Athen-Olympiazweiten Judith Arndt und der Niederländerin Annemiek van Vleuten durch.

Im Gesamtweltcup führt Ex-Weltmeisterin Marianne Vos aus den Niederlanden, Becker ist Dritte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel