Einer der wichtigsten Helfer von Lance Armstrong droht für die Tour de France auszufallen. Der Spanier Haimar Zubeldia erlitt bei der Dauphine Libere einen Unterarmbruch und musste im Krankenhaus von Voiron operiert werden. Dort wurde dem 33-Jährigen eine Metallplatte eingesetzt.

Damit kann Zubeldia zwar weiter trainieren. Es ist aber fraglich, wann er wieder ins Renngeschehen einsteigen kann. Zubeldia, der zu Saisonbeginn mit Armstrong vom Astana-Team zu RadioShack gewechselt war, hatte die Verletzung bei einem Sturz auf der ersten Etappe 15 km vor dem Ziel erlitten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel