Das Team Columbia mit den deutschen Radprofis Tony Martin (Cottbus) und Andre Greipel (Hürth) gibt am Mittwoch sein Aufgebot für die Tour de France bekannt.

Sportdirektor Rolf Aldag wird am Dienstag mit Teamchef Bob Stapleton letzte Details klären, unter anderem die Personalie Greipel. Der mit zwölf Saisonsiegen erfolgreichste Sprinter der Welt hofft auf seine erste Teilnahme bei der Großen Schleife, Martin ist dagegen gesetzt.

"Das ist die schlimmste Woche des Jahres. Man tut sich schwer und weiß nicht, ob man es richtig oder falsch macht", sagte Aldag. Ob er Greipel zusätzlich zum zehnfachen Tour-Etappensieger Mark Cavendish mitnimmt, dürfte Aldag Kopfzerbrechen bereiten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel