Der Cervelo-Radrennstall wird die 97. Tour de France nur mit acht statt neun Fahrern bestreiten. Das Team des früheren Siegers Carlos Sastre nahm Xavier Florencio wenige Stunden vor dem Start in Rotterdam aus dem Rennen. Der Spanier hatte eine Salbe benutzt, die ein verbotenes Mittel enthielt.

"Florencio hat die Salbe ohne Absprache mit unserer medizinischen Abteilung genommen. Das verstößt gegen unsere internen Regeln", teilte Cervelo mit. Florencio wurde vorerst suspendiert, die Frist für eine Nachnominierung war bereits abgelaufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel