Patrik Sinkewitz hat nach all den Skandalen im Radsport auch in Zukunft wenig Hoffnung auf Besserung.

"Der Fisch stinkt von oben. Je höher man im Radsport geht, desto korrupter wird es. Der Radsport ist meiner Meinung nach in den letzten Jahren sogar noch korrupter geworden. Und der Schein wird noch mehr gewahrt als noch vor einigen Jahren. Die decken sich alle selber", kritisierte der geständige Dopingsünder in der "Sport Bild".

Entscheidend seien deshalb weniger die Fahrer, als vor allem die "diversen Hintermänner".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel