Nach der enttäuschend verlaufenen Tour de France will das Radteam Milram bei der Clasica San Sebastian für Wiedergutmachung sorgen. Der deutsche Meister Christian Knees (Euskirchen) führt das achtköpfige Aufgebot bei dem spanischen ProTour-Rennen über 234 km am Samstag an.

Neben Knees stehen in Johannes Fröhlinger (Freiburg), Luke Roberts (Australien), Thomas Rohregger (Österreich) und Niki Terpstra (Niederlande) vier weitere Tour-Fahrer im Baskenland an der Startlinie.

"Wir wollen mit neuer Moral angreifen und uns bei dem schweren Rennen gut präsentieren", sagte der sportliche Leiter Ralf Grabsch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel