Alberto Contador verlässt den Radrennstall Astana. Der Sieger der Tour de France ließ ein Ultimatum der kasachischen Mannschaft zur Vertragsverlängerung verstreichen und wird sich in der kommenden Saison einem neuen Team anschließen. Das teilte Contadors Pressesprecher mit.

Die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" berichtete am Mittwoch, Contador stehe vor einer Vertragsunterschrift beim Team von Bjarne Riis. Die Entscheidung soll in der kommenden Woche fallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel