Mit Kapitän Markus Fothen an der Spitze peilt das Milram-Radteam bei der Polen-Rundfahrt eine Top-Platzierung an.

Neben Fothen soll der routinierte Sprinter Robert Förster für Etappensiege sorgen. Die 67. Auflage der Rundfahrt führt vom 1. bis 7. August über 1256,5 km von Sochaczew nach Krakau.

Der deutsche ProTour-Rennstall läutet in Polen die zweite Phase der Vorbereitung auf die Vuelta ein. In der vergangenen Woche trainierte das Aufgebot bereits gemeinsam auf Mallorca. Nach der Polen-Rundfahrt geht es für den letzten Feinschliff erneut auf die Balearen-Insel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel