Der weißrussische Profi Jauhen Hutarowitsch vom Team Francaise des Jeux hat die dritte Etappe der Polen-Rundfahrt gewonnen. Nach 122,1 Kilometern von Sosnowitz nach Kattowitz setzte sich der 26-Jährige im Sprint gegen seine Konkurrenz durch.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden behält der Australier Allan Davis (Astana), der im Gesamtklassement vier Sekunden vor Hutarowitsch rangiert.

Andre Greipelhatte am Montag auf der zweiten Etappe den Sprint für sich entschieden und seinen insgesamt 15. Saisonsieg gefeiert. Am Dienstag hatte der 28-Jährige jedoch nichts mit der Entscheidung zu tun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel