Der italienische Radprofi Stefano Garzelli hat seinen Vertrag beim Team Acqua e Sapone um zwei Jahre verlängert. Das gab der Rennstall bekannt.

Der 37-Jährige hatte 2000 den Giro d'Italia gewonnen. Zwei Jahre später war Garzelli wegen der Verwicklung in einen Dopingskandal von der Rundfahrt ausgeschlossen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel