Der irische Profi Daniel Martin hat die 67. Auflage der Polen-Rundfahrt gewonnen und damit den größten Erfolg in seiner Karriere gefeiert.

Der letzte Tag des 1256,5 Kilometer langen Rennens über sieben Etappen gehörte allerdings Sprinterstar Andre Greipel.

Der 28-Jährige vom Team Columbia setzte sich im Finale der Schlussetappe über 163,9 km von Neumarkt nach Krakau gegen den Weißrussen Jauheni Hutarowitsch (FDJeux) und Milram-Sprinter Robert Förster durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel