Radprofi Niki Terpstra vom Milram-Team hat die 13. Auflage des Sparkassen Giro in Bochum gewonnen.

Der niederländische Meister verwies nach 180 km den Kanadier Guillaume Boivin (Spidertech-Planet Energy) und Columbia-Fahrer Andre Greipel auf die Plätze zwei und drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel