Der Russe Denis Mentschow verlässt nach fünf Jahren das niederländische Radteam Rabobank. Der dritte der diesjährigen Tour de France wechselt zum Saisonende zum neuen spanischen Team Geox. Der 32-jährige Russe erhielt einen Zweijahresvertrag.

Bei Geox wird Mentschow Teamgefährte des Spaniers Carlos Sastre. Geox ist Nachfolger des Footon-Teams, das für die neue Saison keinen Sponsor hatte.

Mentschow stand seit 2005 bei Rabobank unter Vertrag. Für das niederländische Team gewann er zweimal die Vuelta und einmal den Giro. Mit dem dritten Rang bei der Tour schrieb Mentschow Teamgeschichte. Als erster Rabobank-Fahrer erreichte er einen Podiumplatz in der Endwertung der Frankreich-Rundfahrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel