Der belgische Radprofi Jurgen Van den Broeck hat seine Teilnahme an der Straßen-Weltmeisterschaft in Melbourne (29. September bis 3. Oktober) abgesagt.

Der Fünfte der Tour de France will sich die lange Anreise ersparen und sich lieber optimal auf die Lombardei-Rundfahrt am 16. Oktober vorbereiten. Er habe außerdem nicht mehr die Form wie noch im Juli, teilte Van den Broeck der belgischen Presse mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel