Linus Gerdemann wird in der neuen Saison definitiv für das Team Milram fahren.

Nach wochenlangem Tauziehen wurde der bis Ende 2009 gültige Vertrag des 26-Jährigen beim Team Columbia vorzeitig aufgelöst.

Der Sieger der Deutschland-Tour hatte schon vor Monaten seinen Wunsch geäußert, das T-Mobile-Nachfolgeteam verlassen zu wollen. Allerdings hatte sich Columbia-Teamchef Stapleton lange Zeit gegen einen Wechsel gestellt.

Columbia verpflichtete im Gegenzug den Belgier Maxime Monfort vom französischen Cofidis-Team für zunächst ein Jahr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel