Mit seinem Sieg bei der Benelux-Rundfahrt hat Tony Martin in der Radsport-Weltrangliste einen großen Sprung nach vorne gemacht.

Der 25 Jahre alte Cottbuser ist von Platz 61 auf Rang 20 vorgerückt und damit jetzt zweitbester Deutscher hinter seinem Columbia-Teamkollegen Andre Greipel (Hürth), der 16. ist.

Die Wertung wird weiter von Tour-de-France-Sieger Alberto Contador aus Spanien angeführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel