Der deutsche U-23-Straßenradmeister John Degenkolb hat bei der Tour de l'Avenir in Frankreich einen Etappensieg gefeiert.

Der 21-Jährige, der im vergangenen Monat seinen Wechsel vom Nachwuchsstall Thüringer Energie zum Team Columbia perfekt machte, setzte sich auf dem fünften Teilstück über 153 km von Vals-les-Bains nach Loriol im Sprint vor dem Spanier Jesus Herrada durch.

Im Gesamtklassement belegt Degenkolb mit 1:05 Minuten Rückstand auf den Belgier Yannick Eijssen den sechsten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel