Der vor der Auflösung stehende Milram-Radrennstall verzeichnet den nächsten Abgang eines Top-Fahrers.

Sprinter Robert Förster (Markkleeberg) verlässt die Equipe am Saisonende und schließt sich der aufstrebenden US-Mannschaft UnitedHealthcare an. Das Team will sich in der kommenden Saison in der ProContinental-Division, der zweiten Liga des Radsports, etablieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel