Der deutsche Sprintspezialist Andre Greipel hat die sechste Etappe der Großbritannien-Rundfahrt gewonnen.

Der Columbia-Radprofi setzte sich nach 190 km zwischen King's Lynn und Great Yarmouth im Sprint vor dem Slowenen Borut Bozic durch. Bozic ist auch Zweiter der Gesamtwertung, hat aber bereits 1:26 Minuten Rückstand auf Greipels italienischen Teamkollegen Michael Albasini.

Die Rundfahrt endet am Samstag in London.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel