Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara wechselt offenbar zum neuen Team des Tour-Zweiten Andy Schleck. Das berichtet die Zeitung Luxemburger Wort.

Der 29-Jährige soll sich der bisher unter dem Namen Luxembourg Cycling Project registrierten Mannschaft angeschlossen haben, nachdem er am Wochenende seinen Vertrag beim Team Saxo Bank ein Jahr vor Ablauf aufgelöst hatte.

Offiziell wäre der aktuelle Roubaix- und Flandern-Sieger der dritte Fahrer nach Andy und Frank Schleck, der von Bjarne Riis' Saxo-Bank-Rennstall nach Luxemburg wechselt. Allerdings sollen sich auch der Australier Stuart O'Grady, der Berliner Jens Voigt und Dominic Klemme aus Bielefeld dem Projekt angeschlossen haben.

Gleiches gilt für die Milram-Fahrer Linus Gerdemann (Münster) und Fabian Wegmann (Freiburg).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel